Adolf Pichler Hütte


Lage

Die Adolf Pichler Hütte liegt auf einem Hochplateau am Fuße der Kalkkögel. Die steilen Spitzen und Grate werden auch die „Nordtiroler Dolomiten“ genannt. In einem knapp einstündigen Anstieg vom Parkplatz der „Kemater Alm“ erreichen Sie einen der schönsten Plätze Tirols, das „Ruhegebiet Kalkkögel“.

Zufahrt

Auf der Inntalautobahn Richtung Westen Ausfahrt Kematen, weiter Richtung Axams, beim Kreisverkehr dann nach Grinzens. Nach 2 km überquert man eine Brücke und fährt durchs Senderstal (Mautstraße 6km) zur "Kemater Alm". Großer Parkplatz bei der Alm.
Von Garmisch fährt man über Seefeld und den Zirlerberg nach Kematen - Axams - Grinzens.

GOOGLE MAPS - SATELITENANSICHT

Größere Kartenansicht

ROUTENPLANER

http://www.at.map24.com

ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL

Bahnhof Kematen: Fahrplan-Abfrage ÖBB, Fahrplan-Abfrage DB
Bushaltestelle Grinzens: Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

GEOGRAPHISCHE DATEN

Geogr. Breite Latitude 47° 10,007’, Geogr. Länge Longitude 11° 16,049’
UTM (Nord) 5226202, UTM (Ost) 671893
Bezugsmeridian 9°
GPS Info: http://www.gps-touren.at/

 

  © 2007 Adolf Pichler Hütte, geöffnet Juni bis Oktober, Telefon +43 (0) / 720 702 724